Jetzt 2 Tage! Bornheimer Frühlingsfest bietet Vergnügen für die ganze Familie

Die Temperaturen sind endlich wieder gestiegen, und auf schönes Wetter freuen sich auch die Aussteller, Geschäfte, Festwirte und Besucher vom 12. bis 13. Mai 2018 auf dem diesjährigen Bornheimer Frühlingsfest.

Unter dem diesjährigen Motto „Auf der Königstraße ist der Kunde König“ sorgen zahlreiche Aussteller, Wirte und Kaufleute für Einkaufsspaß am verkaufsoffenen Sonntag, kombiniert mit rheinischer Gemütlichkeit und Partystimmung. Das Bornheimer Frühlingsfest, das bereits in den letzten Jahren während seiner eintägigen Dauer viele begeisterte Gäste anzog, bietet eine tolle Fest-Atmosphäre für jedermann.

Für jeden ist etwas dabei: entspannt shoppen in der Bornheimer Innenstadt und stöbern an den zahlreichen Ständen auf dem Peter-Fryns-Platz und dem Peter-Hausmann-Platz. Die Kids können sich auf die Kleinkirmes freuen. Auch das leibliche Wohl kommt auf dem Frühlingsfest natürlich nicht zu kurz: von der traditionellen Bratwurst über Crêpes und Waffeln bis zu exquisiten Delikatessen wie Flammlachs ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auf der Bühne am Kloster spielen Bornheimer Musiker wie die Schützenkapelle Bornheim e.V., Alex Radigk (Gesang), die Rheinland Fanfaren, und eine Kindertanzgruppe zeigt ihr Können. Abgerundet wird das Ganze durch eine Judo-Aufführung.

„Das Bornheimer Frühlingsfest ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Ob Jung oder Alt – hier amüsiert sich wirklich jeder“, sagt Karl Aouane, 1. Geschäftsführer des Bornheimer Gewerbeverbands.  

 

Öffnungszeiten

Das Frühlingsfest öffnet am Samstag, den 12. Mai, ab 15.00 Uhr
und am Sonntag, 13. Mai ab 11.00 Uhr seine Tore.

 

Details des Bühnenprogramms Sonntag am EDEKA-Kreisel:

Bornheimer Schützenkapelle
13.00 – 14.00 Uhr

Tanzgruppe des TSC Rot-Weiß Waldorf e.V.
14.00 – 14.30 Uhr

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Jörg Gütelhöfer
14.30 – 15.00 Uhr

Alex Radigk (Gesang live)
15.00 – 15.30 Uhr

1. Bornheimer Judoverein
15.30 – 16.00 Uhr

Rheinland Fanfaren Hersel
16.00 – 18.00 Uhr.