36. Bornheimer Weihnachtsmarkt am 01. + 02. Dez. 2018

Bis Weihnachten sind es nur noch wenige Wochen, und unser traditioneller Bornheimer Weihnachtsmarkt am
1. Adventswochenende dürfte für alle die richtige Einstimmung auf das bevorstehende Fest sein.

Der Gewerbeverein Bornheim wird seine bewährte Tradition fortsetzen und zum 36. Mal in Folge den Bornheimer Weihnachtsmarkt ausrichten. In diesem Jahr hat sich der neue Vorstand etwas Besonderes ausgedacht:

2018 findet der Weihnachtsmarkt an 2 Tagen statt:

  • Samstag, den 01. Dezember 2018 ab 11.00 Uhr.
  • Sonntag, den 02. Dezember 2018 ab 11.00 Uhr.
  • Am Sonntag findet wie jedes Jahr der verkaufsoffene Sonntag von 13-18.00 Uhr statt.

Diesmal wird an beiden Tagen im Bornheimer Zentrum ein richtig großer Weihnachtsmarkt mit ca. 40 Ausstellern aufgebaut, teilweise mit schönen Holz-Buden und leckeren Köstlichkeiten (wie Reibekuchen, Kinderpunsch, Glühwein uvm.), die die Besucher erwarten und verwöhnen werden. Deshalb rechnen wir in diesem Jahr mit einem starken Besucherstrom. Wie in den Vorjahren werden auch etliche gemeinnützige und kirchliche Einrichtungen aus der gesamten Stadt Bornheim dabei sein.

Der Gewerbeverein und seine Mitglieder haben im vorvergangenen Jahr keine Kosten und Mühen gescheut und auf eigene Rechnung in eine komplett neue moderne Weihnachtsbeleuchtung investiert, die wir nun am Abend vor dem Weihnachtsmarkt zum 4. Mal einschalten werden und die das Bornheimer Zentrum während der Weihnachtszeit in einem festlichen Glanz erstrahlen lassen wird.

Der Bornheimer Kindergarten St. Servatius wird für die festliche Schmückung des von unserem Mitglied Thomas Roleff gestifteten Weihnachtsbaumes sorgen. Das Schmücken und das Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung soll im Rahmen einer kleinen Feier mit musikalischer Untermalung der Schützenkapelle Bornheim e.V. und Getränken am Samstag, 1. Dezember ab 16.30 Uhr auf dem Peter-Fryns-Platz stattfinden. Hierzu sind auch Gäste herzlich willkommen.

Vorschau und Ablauf Weihnachtsmarkt

Am ersten Adventswochenende (1.+2. Dezember) findet ab 11.00 im Bornheimer Zentrum der traditionelle Bornheimer Weihnachtsmarkt statt.

Ab Freitagabend ab 20.00 Uhr wird die Königstraße (Kreisel „Kloster“ bis Kreisel „Peter-Hausmann-Platz“) gesperrt und mit dem Aufbau begonnen.

Die Geschäfte an der Königstraße und am Peter-Hausmann-Platz (außer EDEKA-Markt) sind auch am Verkaufsoffenen Sonntag geöffnet und freuen sich, Besuchern und Kunden ihr reichhaltiges Angebot in einer angenehmen Atmosphäre präsentieren zu können.

Dieses Jahr sind wir Sonntags besonders gut zu erreichen, da auch auf dem Peter-Hausmann-Platz geparkt werden kann.

Das Programm auf der Bühne auf dem Peter-Fryns-Platz:

Samstag, 1. Dezember 2018:

16.30 Uhr: Schmücken des Weihnachtsbaumes und Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung
17:00 Uhr: Schützenkapelle Bornheim

Sonntag 1. Dezember 2018:

13:00 bis 18:00 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag
13:00 bis 14:00 Uhr: Musikschule Bornheim
14:00 bis 15:00 Uhr: Schützenkapelle Bornheim
15.00 bis 15.15 Uhr: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Jörg Gütelhöfer und Grußwort des Bürgermeisters
15:15 bis 16:00 Uhr: Corinna Wilden, Sängerin & Gesangslehrerin, www.cococongas.de
16:00 bis 17:00 Uhr: Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Bornheim
17:00 bis 18:00 Uhr: Vorgebirgsmusikanten und Besuch des Sankt Nikolaus inklusive Verteilung von Weihnachtsmännern aus fair gehandelter Schokolade

Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder viele Besucher zum Bornheimer Weihnachtsmarkt kommen werden und dieser Tag für Erwachsene und Kinder zu einem Erlebnis werden wird.